Auch Wartburgs ziehen an

Wartburg-Treffen auf dem Fürstenwalder Marktplatz hat trotz
Nieselregen mehr als 100 Schaulustige angezogen.
Auch ich war mit meinem Berliner Grillwurst-Trabi dabei.
Dafü wurde ich vom Vereinsvorsitzenden gut gelaunt in
Original-Handschellen festgenommen.
“ Ordnung muss sein “ lachten wir beide und die Zuschauer.
Der Volkspolizei Wartburg 353 war genauso super wie die
markterschüttende Sirene.
Als die Ausfahrt begann, musste ich wieder an die Arbeit – Würste grillen für die Saisoneröffnung bei Camping & Caravan Fürstenwalde.

Grillwurst-Trabi
Reinhard

Festnahme

 

Wasserfest in Rummelsburg 2015

Am 24.08.2015 feierten die Bewohner und Gäste der Rummelsburger Bucht im Stadtbezirk Berlin-Lichtenberg zum wiederholten mal das bekannte WASSERFEST. Bei Sonnenschein und stimmungsvollen Teilnehmern wurde gefeiert, getanzt, gespielt und gekämpft ob beim Drachenbootrennen, Tischtennis oder Schach, die Kinder beim Kistenklettern, alle hatten großen Spaß.

Alle Parteistände gaben wieder viele Versprechen ab und der Stadtbezirksbürgermeister informierte uns über die vielen guten Dinge die wir im vergangenen Jahr erreicht haben und wie wir in Zukunft noch alles besser machen können.

Für Leib und Seele war wie immer gut gesorgt. Ob Fischsuppe, Pizza oder Grillwurst, ob Cocktail, ein Bierchen oder ein Glas Sekt, – alles war super.

Höhepunkt am Abend war der DDR-Film ”Goodbye Lenin”.

Ein DANKESCHÖN an Herr Uhländer vom Ikarus für die Organisation des Festes und die Moderation durch das Programm.

Ich freue mich auf das nächste Wasserfest!

Grilltrabi-Trabi
Reinhard
Ich sorge für ein Grillvergnügen

Grillparty für Berolina Fußballmädchen

Für ausgezeichnete Leistungen im Spieljahr 2014/15 habe ich für die D1 & D2 Fußballmädchen von Berolina-Mitte Berlin am letzten Trainingstag am 07. Juli ein Grillwurstessen ausgegeben. Erstaunlich wie die Würste weggingen, alle waren satt und dies haben sie sich verdient.

Ein großes Dankeschön an Trainer Lutz und sein Team Steffen, Andreas und Anja für die geleistete Arbeit mit den Mädels.

Opa Reinhard

Ich sorge für ein Grillvergnügen

 

CzechRepublic

Die Trabi-Familie Berlin in Pilsen und Plasy

Wieder einmal traf sich die Trabi-Familie vom 24.-26. April 2015 zu einer Fahrt nach Pilsen und zur Flugschau nach Plasy. Der Name der Stadt Pilsen (Plzen) klingt nach frisch gezapftem Bier. Bevor wir jedoch für einen halben Liter des besten Pilsener Lagerbier Platz nahmen, besichtigten wir das historische Zentrum dieses Ortes. Die Dominante Pilsens ist die gotische St.-Bartholomäus-Kathedrale. Wir stiegen auf den Turm der Kathedrale, den höchsten Kirchturm Tschechiens ( 102,6 m) und wurden mit einem herrlichen Ausblick auf die Stadt und das Umland belohnt. Bemerkenswert ist darüber hinaus die Alte Synagoge aus dem Jahre 1893, eines der größten jüdischen Sakralbauwerke in Europa. Natürlich haben wir die Geheimnisse der Bierherstellung in den Kellern der Urquell-Brauerei mit dem herrlichen Tor und dem Wasserturm, der an einen Leuchtturm erinnert enthüllt. Höhepunkt der Tschechien Reise waren die Flugschau in Plasy, 20 km von Pilsen entfernt. Unglaubliche Flieger und verrückte Piloten haben einen interessanten Tag gestaltet. Ein Dankeschön an unserem „Halbtscheche“ Olaf, der aber zur Trabi-Familie gehört für seine gute und aufwendige Organisation um diese Fahrt möglich zu machen.

Grillwurst-Trabi
Reinhard

Weihnachtsmärkte 2014

Liebe Gäste, geschätzte Kunden,

Jahresende ist Zeit zum Innehalten und um Danke zu sagen.

Danke für die gute Zusammenarbeit,
Danke für die geschätzten Aufträge,Danke für Ihre Treue.

Gerne möchte ich Sie auch im kommenden Jahr zu Ihrer vollsten Zufriedenheit bedienen.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben ein erfülltes und gesundes neues Jahr.

Grillwurst-Trabi
Reinhard Kemnitz

 

Sternfahrt 25 Jahre Mauerfall

25 Jahre Mauerfall

Obwohl die Bundesregierung DDR Symbole verbieten will, waren  am 9. November 2014 ca. 100 Trabant aus Frankreich, Tschechien, England, Österreich, Polen, der Schweiz, der Niederlanden und ganz Deutschland nicht davon abzuhalten, eine Sternfahrt durch Berlin zu fahren.
Um 13 Uhr überquerten wir die Bösebrücke an der Bornholmer Straße – genau dort, wo vor 25 Jahren die Mauer zuerst geöffnet wurde.
Beeindruckend war der Empfang durch die Berliner und tausende Gäste der Stadt,
Fragen und Anworten, ein Wechselspiel der Emotionen, bewegend!
Für einen Moment stand die Zeit still und wir konnten uns sehr gut erinnern.
Die ca. 15 Kilometer lange Lichtgrenze der ehemaligen Grenze war beeindruckend.
Es war ein Tag voller Momente und Ereignisse.
Verschiedene Sichtweisen und Fragen!

Ein großer Dank an Klaus Bringmann für die Organisation, danke an Tom Sendrowski für die Erledigungen der Behördengänge.
Alle waren mit dem Herzen dabei, danke!

Lieber einen Trabant in der Garage
als einen van Gogh an der Wand.

Grillwurst-Trabi
Reinhard

 

19. Stadt- & Schützenfest Seelow

Schützenfest 2014

Wieder ein gelungenes Fest!

Ein Dankeschön an alle Besucher, die Aussteller sowie den Bürgermeister und sein Team, die das 19. Stadt- und Schützenfest zu einem weiteren wunderbaren Event haben werden lassen!
Ein großes Dankeschön geht auch an die vielen ehrenamtlichen Helfer, ohne die dieses Fest nicht stattfinden könnte!

Grillwurst-Trabi
Reinhard Kemnitz

Fete de la musique 2014

Immer zum Sommeranfang, am 21. Juni, wird weltweit das Fest der Musik gefeiert – umsonst und meist draußen.
In diesem Jahr ab 18 Uhr Regen, dazu auch noch Fußball-WM, ab 21 Uhr Deutland-Ghana – Ergebnis, klar 2:2.

Grillwurst-Trabi
Reinhard